Für die hochmoderne Fertigungsstraße in der Produktion von Kühlgeräten benötigte das Unternehmen Liebherr in Ochsenhausen eine 289 m lange schlüsselfertige Verbindungsbrücke mit integriertem Förderband.

Durch die sehr beengten Verhältnisse auf der Baustelle kamen 15 m lange Stahlbrückelemente in Modulbauweise zum Einsatz, die mit Sandwich-Paneelen verkleidet wurden.